Donnerstag, 29. März 2007

Handbuch für den Modernen Trinker

"Obwohl es Duzende Bücher gibt die Sie lehren einen Drink zu mixen, gibt es erstaunlich wenige, die erklären, wie es dann weitergeht..."

...und hier setzt der Autor an. Er erklärt die wichtigsten Trinkregeln ( etwa: "Bier macht müde, Champagner albern, Wein melodramatisch und Tequila kriminell"), definiert die wichtigsten "Dinge die ein Säufers einmal getan haben sollte" und gibt Hilfestellung bei der Frage bin ich ein Säufer?
Themen wie "Lernen Sie Ihren Barkeeper kennen" ,"die besten Trinkertricks" "Partystrategien", "Die Macht des positiven Trinkens" und "Mit Abstinenzlern leben lernen" machen dieses Buch zu einer amüsanten Pflichtlektüre für Profis vor und hinter der Theke.
Immer mit mindestens einem Augenzwinkern, schafft es der Autor nicht nur den Leser zu fesseln, sonder auch viel Wahrheit über das allabendliche große (Trink)Spiel zu vermitteln, bevor er dann im letzten Kapitel seines Buches die "Geschichte des Alkohols" neu beleuchtet.
Dieses Buch ist eine herrliche Lektüre vor, zu und nach einem (oder besser mehreren) Drink(s) und sollte in einer gut sortierten Barbuchsammlung nicht fehlen.

Frank Kelly Rich
(Originaltitel: "The modern drunkard - A handbook for drinking in the 21st century"
bei Riverhead, New York)

2008 erscheint sein neuer Titel mit dem Namen:The Modern Drunkard's Adventures with Alcohol.

1 Kommentar:

BottleJoe hat gesagt…

gekauft! (Wissens-)Durstige dürfen das Exemplar demnächst bei mir in München einsehen