Dienstag, 13. Februar 2007

Frauen vertragen weniger Alkohol als Männer!

Das Frauen oftmals weniger Alkohol als Männer vertragen(obwohl ich andere kenne), ist dem einen oder anderen wohl schon einmal aufgefallen. Nachdem man sich dem Thema auf wissenschaftlichem Wege genähert hatte, ist man um eine Erklärung reicher.
Das für den Alkoholabbau zuständige Enzym ADH ist im weiblichen Körper in geringerem Maße vorhanden als bei den Männern. Somit wird der konsumierte Alkohol auch langsamer abgebaut.
Weiterhin ist Alkohol wasserlöslich. Die Frauen haben aber einen verringerten Wasseranteil im Körper als die Männer und somit trägt dieser Fakt ein weiteres dazu bei, dass man den doch sehr unschönen Anblick betrunkener Frauen dann und wann ertragen muss.

Durch die vorangegangenen Gründe steigt auch das Risiko von Organschäden bei Frauen bei verstärktem Alkoholkonsum.

Drink Responsibly!

1 Kommentar:

Ralf hat gesagt…

Das hängt eher damit zusammen, dass sich der Alkohol in den Muskeln ablagert, ein muskulöser Mann verträgt daher um einiges mehr alkohol als eine schmächtige Frau.