Donnerstag, 10. Juli 2008

G'VINE Nouaison erhält vom BTI die höchst vergebene Punktzahl - SUPERLATIVE


Als hättet ich es bei der GIN Wahl für den Gin-Basil Smash geahnt - das Beverage Tasting Institute hat die bislang beste Bewertung in der Kategorie Gin für den neuen G'Vine Nouaison vergeben. Lohnt sich doch, ein Produkt extra für den Deutschen Markt zu entwickeln! Es lebe GSA!

Aus der Pressemeldung:

G'Vine Nouaison rated Platinum Medal, 96 pts

G'Vine Nouaison, the new intense and spicy version, 43.9 % - 87.8 proof abv, exclusively launched in Germany in April 08, was given the best rate ever given to a gin by the BTI : 96 pts - Platinum medal Superlative!

Thanks to the strong concentration of botanicals and the higher proof, Nouaison amplifies the aromas of the spices, yet retaining the smooth and silky grape base and the subtle floral touch G'Vine is characterized by.

Glückwunsch, für die bezaubernde Audrey Fort. Im Cocktailforum wird gerade im Rahmen einer Double Strain Debatte der Gin Basil Smash besprochen und einige Mixer weigern sich Standhaft G'Vine als Gin zu werten. Würde sagen, das BTI Urteil lässt dieses Vorurteil brökeln

Kommentare:

Mike hat gesagt…

Audrey hat es wirklich verdient!
Ich bin kein grosser Freund des ersten G'Vines gewesen,
aber mit Audrey kam ich sehr gut zurecht. Sie hoerte aufmerksam zu
und realisierte die Eigenheiten und Staerken des ersten G'Vines,
dann legte sie mit dem zweiten nach.
Gratulation!
G'Vine ist fuer den einen kein Gin und fuer den naechsten ein Gedicht mit der zartesten Poesie des Wacholders.
Bin ich der Richter meiner Gaeste?
Nein!!!
Ich mag den neuen G'Vine!
Es ist nicht der Gin fuer alles,
sondern eher fuer das andere oder auch besondere. Einer meiner Favoriten fuer den Gimlet
und keineswegs mein Gin fuer einen Martini.

Die Audrey des G'Vine hat gesagt…

Danke schön guys ! Vielen Danken für diesen "encouraging" Wörte (ich muss Deutsch lernen ...).