Sonntag, 24. Juni 2007

Beuser calling - Galliano in Latein Amerika?


Gestern erhielt ich eine Email von Beuser:

Hallo Joerg!

Habe gestern zum ersten Male diese beiden Produkte von Galliano hier in Santiago gesehen und wuerde gerne mehr darueber erfahren.
(Erfahrung, Geschmack, Qualitaet, Vertrieb, etc)
Dank und Gruss,
Beuser


Also - wer kann helfen?

Charles H. Baker äh Beuser hat übrigens einen sehr guten Artikel über Caipirinha und Cachaca für die Traveling Mixlogists verfast - LESENSWERT!

BEUSER:PARTICULAR FINDINGS ABOUT THE CAIPIRINHA - A TM ON THE QUEST FOR TRUTH

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

basti,
galliana sambuca gab es zu meiner UK zeit (late 80s).
bin die woche in florenz und schau/frag dort
nick

Torben hat gesagt…

KEnne den Amaretto von Vaccari/Galliano, mir gefällt er sehr gut, werde nochmal probieren und ergänzen...

Fand ihn etwas runder und weniger aufdringlich als DiSaronno.