Mittwoch, 15. Oktober 2008

Meyers unverschämte Behauptung Teil 1

ich wette um eine Flasche Champagner, das es sich bei http://drinkworld.blogspot.com um einen nicht sehr gelungenen Versuch von viralem Marketing für ein Wässerchen handelt .... Hält jemand dagegen?


Falls von der ausführenden Agentur Interesse besteht: Für einen Tagessatz von 1000,00 Euro zzgl. MwSt. und Spesen gebe ich gerne ein Blog Seminar ...
----
Nachtrag: Nach 19 Stunden wurde der Blog vom Netz genommen ... Meyer der Blog Killer fühlt sich ganz schlecht .. leider hab ich mir den Charmenten ... "Oh ich habe heute zufällig xx Vodka getrunken .. fantatstisch ... bla bla bla ich werde hier gleich in paar Rezepte mit diesem fantastischem Vodka hinstellen etc..."- Text nicht kopiert ... könnte man für Schulungszwecke gebrauchen ... Wie schrieb Frau Spatz aus Wien im Mixologyforum und in anderen Medien:


Nina Spatz
Posts: 1
Registriert seit: 2008-10-15
Wien
Re: Mixology Bar Awards 2008: Spirituose des Jahres
Vorschlag für Nominierung "Puriste" Wodka!!!! Schmeckt fantastisch!!!
http://drinkworld.blogspot.com/
--
http://drinkworld.blogspot.com/

Darauf einen Gin & Tonic

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich halte nicht dagegen aber die Spatz(en) pfeifft(en) es ja von den Daechern....

Gabriel hat gesagt…

Freue mich schon sehr auf die Cocktailtipps ;)

Jörg hat gesagt…

Dagegen halte ich definitiv nicht...wie offensichtlich kann man denn das noch machen...eher ein schlechter Versuch von viralem Marketing...

sanjay hat gesagt…

leider kein komplettes cache vom blog, aber immerhin:
http://tinyurl.com/4nzudt

Joerg Meyer hat gesagt…

@ sanjay --- Sehr schön --- ich glaube die wollen nicht mehr ... ist das Vielleicht die Agentur aus Wien, die Auch Red Bull berühmt gemacht hat .. ;-)

Kann ich Euch dann das Blog Seminar verkaufen ... hatte schon angefangen vorzubereiten....

Kriegst auch 10 % T10 Rabatt