Freitag, 27. April 2007

Ein Buch über Wermut

Es hat mich schon länger verwundert, dass es kein Buch über Wermut zu kaufen gab. Weinbücher gibt es wie Sand am Meer, aber entweder hat man das Thema Wermut nur kurz angeschnitten oder gänzlich ausgeklammert. Umso erfreuter war ich als ich kürzlich auf Drinkboy von einem Buch, gänzlich dem von mir so geschätzten Wermut gewidmet erfuhr.

Das Buch ist nicht im Handel erhältlich kann aber via E-Mail aus England geordert werden. Man akzeptiert Paypal und versand nach Deutschland kostet 2,50 GBP. Das in Hardcover gebundene Werk kostet 14,99 GBP und ergibt somit ungefähr 25 Euro.
Bestellt werden kann unter libertypress@hotmail.co.uk und innerhalb 1 Woche ist das Buch im deutschen Briefkasten.

Ich kann es jedem Interessierten nur ans Herz legen, sich mit dem Thema Wermut etwas näher zu beschäftigen-ist Wermut doch wichtiger Bestandteil vieler klassischer Cocktails.

Das Buch ist(ich denke das ist jedem klar) in englischer Sprache.

Hier eine kurze Übersicht über das, was einem in diesem Buch erwartet:

  • Preface
  • The beginnings of Vermouth: The classical period
  • The Medievals to the Age of Science
  • The Italian connection
  • The Modern History
  • Making Vermouth: The different styles
  • Grain meets Grape: The story of the Dry Martini
  • Enter the Vodkatini
  • The craft of the Vermouth maker
  • Classic Vermouths: Italian, French
  • Classic Vermouth cocktails
  • Vermouth in the kitchen
  • Turin & Vermouth country
  • Appendices:
  • Home made Vermouthrecipe from 1910
  • Campari
  • Glossary of Vermouth terms
  • Keine Kommentare: