Donnerstag, 18. Oktober 2007

BAR AWARDS

Nachdem wir selber immer noch nicht wieder zur Ausgangsform zurückgefunden haben und Herr Hasenbein und Herr Adam wohl immer noch fassungslos mit der Verarbeitung des grandiosen 1. BarConvents beschäftigt sind, soll an dieser Stelle ein kurzer Überblick über die Ausgezeichneten der Bar Awards gegeben werden.

Award für das Lebenswerk: FRANZ BRANDL
Award für Bardesign: Q- BAR(sorry, für vorherige falsch Info-Spätfolgen!)
Mixologe des Jahres: MARIO GRÜNENFELDER
Spirituose des Jahres: CHARTREUSE VERTE

weiterhin ging ein Award für besondere Leistungen an die Bundeskanzlerin für ihre Worte zum Wert des Eises und ein Award an den Newcomer 2007 Markus Heinze aus der Living Lounge in Dresden.

Wir vom Bitters Blog kommen nicht umhin einen weiteren Award hinzuzufügen.

Der Bitters Blog Award 2007 geht ohne Frage an das Mixology Team für die Ausrichtung dieses Convents. Grossartig!!!

Kommentare:

Mike hat gesagt…

War es nicht die Q-Bar die den Award gewann - fragt sich ein Berliner???

Anonym hat gesagt…

Meinem Eindruck, dass sich die mixology-crew auf den Lorbeeren ausruht, habe ich im dortigen Forum schon Ausdruck verliehen. Danke, Herr Berg, dass Sie sich der Nicht-Informierten angenommen haben und die Barawards veröffentlichen.