Dienstag, 6. November 2007

Drinking through the Savoy

Das Savoy Cocktail Book gilt weitläufig als eines der wichtigsten Veröffentlichungen zum Thema Bar im 20.Jh. Oft besprochen, oft gefeiert und oftmals auch missverstanden, gehört es ohne Frage in jedes Bücherregal eines Liebhabers alkoholischer Mixturen mit kulturellem Anspruch.

Mal eine Frage unter uns? Ist schon mal jemand auf die aberwitzige Idee verfallen, jedes!!! Rezept dieses Buches auszuprobieren? Nein, nein, wir zumindest nicht! - obwohl ich mir Herrn Meyer schon vorstellen kann, wie er in Abwesenheit der Schreibertätigkeit sich den ein oder anderen Drink aus Craddocks Hand schmecken lässt.

Einer hat es in der Tat gewagt und hat sich dieser immensen Aufgabe gestellt und arbeitet sich Schritt für Schritt durch das Mammutwerk. Es ist Erik Ellestad aus San Francisco, ein Cocktail Enthusiast, der in Alliance mit lokalen Bartendern seit einiger Zeit daran arbeitet und mittlerweile bei D! angekommen ist.

Die Beweggründe liegen klar auf der Hand. Zum einen stolpert man über einige Perlen der Cocktailzunft, die seit den 30/40er Jahren unter dem Staub der Geschichte begraben liegen. Zum anderen muss man sich unmitelbar mit Cocktailzutaten auseinandersetzen, die es schon seit Jahrzehnten nicht mehr gibt und über die es auch nur äusserst rare Informationen in Erfahrung zu bringen sgibt.

Unsereins wurde diesbezüglich auch schon des öfteren angesprochen, wie man den Tributeabende auf ein Buch abhalten kann ohne auch nur jede bedeutende oder unbedeutende Ingredients bis zum molekularen Aufbau beschreiben zu können.

Es gibt Lücken im Kenntnisschatz der Zutaten vergangener Zeiten, aber mit Engagement werden die Geheimnisse der Vergangenheit ans gleißende Tageslicht des 21.Jh gezerrt.

Erik, great idea!!!

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Netter Einfall aber doch recht anstrengend. Aber es sind ja nicht all zu viele Rezepte da ich das ein oder andere doppelt entdeckt habe ;-)

In meinem Blog (www.cocktailwelt.blogspot.com) kann man übrigends gerade ein paar Infos über "Vergessene und Verlorene " Zutate in Zusammenhang mit dem Savoy nachlesen (Beitzräge vom 6.11 und 1.11)

Würde mich freuen wenn jemand vorbei schaut

MfG

Marcel Baumann hat gesagt…

Der Herr ist jetzt bei "D" angekommen?
Das heißt ich kann das noch aufholen!
Herr Meyer, ich brauche Ihr Savoy!