Freitag, 13. Juni 2008

Guter Gin muss nicht teuer sein...

Heute stöberte ich kurz durch die Weinquelle und war angenehm überrascht:

Bisher nur aus Berliner Gefilden bekannt (Gincalo sein Dank!) traf ich einen alten Bekanten wieder: Boodles zu einem unschlagbaren Preis. Direkt daneben fand ich den fantastischen Pink 47 von Hosie - beide für ca. 15 Euro!

Ich wollte schon zum Hörer greifen und dem geschätzten Drinkology Inhaber Stephan B. die Norddeutsche Gin Offensive verkünden - nach einem kurzem Blick in seinen Web Shop allerdings, wurde mir klar das der Süden in Sachen Gin nicht geschlafen hat.

Gilbeys mit 47% ist sehr viel guter Gin fürs Geld und endlich gibt es nun Greenalls Gin in Deutschland zu kaufen. Einer der großen alten Klassiker, bei dem auch, Kenner wußten es bereits, der berühmte Bombay Sapphire destilliert wird. Den unterschied zwischen beiden Produkten aus dem gleichem Hause kannte ich bislang nicht und deshalb erlaube ich mir unverblühmt einen Text aus Herrn Bergs Shop zu entleihen:

" Das Etikett von Greenall`s Dry Gin lockt mit der Jahreszahl 1761 als Gründungsjahr der Marke. Es ist kein Zufall, dass sich auch Bombay Gin (weißes Etikett, 40% Vol.) mit gleicher Jahreszahl schmückt. Bis zum Jahr 1980 enthielten beide Marken den gleichen Inhalt in unterschiedlichem Packaging. Seit 1980 unterscheiden sich beide Marken dadurch, dass Greenall`s Gin in traditionellen Pot Stills destilliert wird und Bombay Gin in einem Carter Head Still. Die Rezeptur ist immer noch identisch, durch die unterschiedliche Destillationsform entwickeln sich aber andere Aromen. Im Vergleich dazu enthält Bombay Sapphire nur 2 zusätzliche Botanicals. Greenall`s Gin-ein hierzulande recht unbekannter und vor allem verkannter Gin, der in England zu den Meistverkauften zählt."

Da die grauhafte Fußball EM dem geneigtem Bartender das Sommergeschäft schwer macht, zumindest eine gute Nachricht für alle Gin Freunde: "Guter Gin muss nicht teuer sein ..." - So läßt sich auch dieser Sommer überstehen.

Boodles und Pink 47 gibt es bei -> WEINQUELLE

Gilbeys 47 und Greenall gibt es bei -> DRINKOLOGY

Bilder: Boodles ungefragt bei Weinquelle gemopst - Greenalls ebenso bei Berg

1 Kommentar:

dr. gin hat gesagt…

grauenhafte EM???
die Holländer spielen doch wunderschönen Fussball. Und wenn wir uns jetzt nochmal drauf besinnen, wo der geliebte Gin seinen Ursprung nahm, passt doch alles bestens...

HUP Holland HUP