Sonntag, 2. November 2008

The last words...

Zwischen den Zeilen konnte man die Sehnsucht nach dem Ende schon vor etwas mehr als einem Monat erkennen. Nun ist der Entschluss langsam gereift und es ist Zeit für den letzten Vorhang. Wir nahmen uns etwas Bedenkzeit und Jörg hat mich mit seiner Entscheidung nicht überrascht, er hat sie mir abgenommen. Danke dafür!

Vor etwas mehr als zwei Jahren legte mir Helmut die Betreibung eines Blogs ans Herz, skeptisch war ich und in Computerdingen nicht gerade das was man als einen Crack bezeichnet. Dies war zu einer Zeit in der ich mich selbst in fester Anstellung hinter der Bar befand und gerade erste Flaschen einer bitteren Tinktur in Umlauf kamen. Nichts ließ die Ereignisse der kommenden 2 Jahre erahnen.
Eine Familie wurde gegründet, der Anstellung in der geliebten Bar wurde aufgegeben und Vaterpflichten wollten erfüllt werden. Dieser Schritt war nicht leicht und das Bloggen über Barrelevante Dinge half wohl einiges davon zu kompensieren um den Wandel des Lebens besser verarbeiten zu können. Jörg betrat ganz nebenbei die Bühne, verfolgte gleiche Interessen und so war es eher einem Zufall zu verdanken, dass sich der Bitters Blog zu einem Blogger Duo entwickelte.
Wie Jörg schon formulierte war der Bitters Blog einst als offener Blog mit wechselnden Beitragenden gedacht und wurde dennoch zu dem was er war.
In den letzten 2 Jahren hat sich die deutsche Barszene so stark verändert wie in Jahrzehnten vorher nicht. Dies war aufregend und erheiternd, es hat Energien freigesetzt von denen man keine Ahnung hatte, dass es sie überhaupt gibt. Es gab so viel zu schreiben, soviel mitzuteilen und natürlich auch manches anzuprangern. Dies hat nicht immer jedem gefallen-gut so!

Die letzten 2 Jahre brachten aber auch in meinem persönlichen Leben reichlich Veränderungen mit sich. Der mit Liebe betriebene Beruf des Bartenders wich den Aufgaben eines Familienvaters mit häuslicher Festanstellung, Bitters aus deutschen Landen waren zusehens gefragter und da noch etwas Zeit übrig blieb wurden aus einem Kind plötzlich zwei.
An eine Rückkehr in die Bar war auf weiteres nicht zu denken und neue Planspiele über die persönliche Zukunft formten sich zusehens zu einem Ganzen.

Der zur Verfügung stehende Freiraum für persönliche Bedürfnisse reduzierte sich auf ein Minimum und es blieb immer weniger Zeit zum Bloggen, der anfänglich selbst auferlegte Rythmus von einem Post am Tag konnte schon bald nicht mehr aufrechterhalten werden. Bloggen braucht Zeit und gutes Bloggen braucht umso mehr.

Ich möchte mich an dieser Stelle für die wundervollen 2 Jahre vor allem bei Jörg bedanken, Du warst/bist ein steter Quell der Inspiration für mich und ein großes Vorbild. Es ist schön Dich als Freund zu haben. Der Dank gilt zudem Helmut Adam, ohne ihn hätte ich nicht mit dem Bloggen angefangen.

Ich bedanke mich weiterhin bei Ihnen lieber Leser, danke für Ihre Zeit, danke für Ihre Kommentare, danke für Ihre Kritik. Sie haben für die nötige Interaktion in dem kühlen Medium Internet gesorgt. Es hat Spaß gemacht, ich habe es genossen und dennoch war der Wunsch zu einem Ende zu kommen immer weiter gewachsen. Das bisherige Leben hat stets gezeigt, dass ein Ende stets ein neuer Anfang ist. Neue Blogger sind aktiv geworden und haben viel mitzuteilen.

Ich erhebe mein Glas und sage leise Servus.

Kommentare:

Ralf hat gesagt…

Schade, Stephan.
Kommst Du mal irgendwann nach Porto gib mir Bescheid.
Ralf

Christian hat gesagt…

Ich weis echt nicht was ich sagen soll an diesem schwarzen Wochenende aber ich halte mich einfach kurz. http://cocktailwelt.blogspot.com/2008/11/telegramm-nach-hamburg.html

Ich denke ihr wisst das ich euch über alles schätze!

Sante!

Junsas hat gesagt…

Sehr schade das Ganze. :(

Ich habe zwar erst vor ca. einem Jahr angefangen den Blog zu lesen, aber der Bittersblog war einer der Hauptgründe warum ich mich endlich aktiver mit dem Thema Cocktails beschäftigt habe.

Vielen Dank für eure Zeit/Arbeit!

Jonas hat gesagt…

Nun ist es doch ganz zu Ende.

Ich habe mich ja schon etwas ausführlicher in Herrn Meyers Beitrag geäußert.

Traurige Sache, aber nachvollziehbar.

Viel Glück für die (mit Sicherheit rosige) Zukunft!!!

Skal!

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank,

für all die guten Bloggs und die verbundene Arbeit damit..!
Der "bitter blog" wird uns allen fehlen wir trauern und erheben unser Glas....

Viel Glück für die Zunkunft..

Stefan Stevancsecz hat gesagt…

Auch an dich Herr Kollege Berg - Danke! Einfach nur Danke!
Stefan

d.wiedemann hat gesagt…

Große Meister, wissen wann Schluß ist...

klaus st. rainer hat gesagt…

...irgendwie klicke ich immer noch jeden tag auf den bitters-blog, in der hoffnung doch mal wieder was neues lesen zu können...

schluchz

ksr

Jochen hat gesagt…

Hallo Stephan, das ist für die Leserschaft sehr bedauerlich, aber für Sie und Ihre Familie schön. Nicht selten hockt man ja in der Bar um seine Frau des Lebens kennen zu lernen. Nun haben Sie eine - also machen Sie was draus :-)

vincent hat gesagt…

Guten Tag


Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst

Buchmacher hat gesagt…

Danke dir für deine tolle Beiträge!

Anonym hat gesagt…

cardura without doctor rx

http://boxesandarrows.com/person/72208
carisoprodol without prescription mexico
carisoprodol without prescription cheap

http://boxesandarrows.com/person/72209
ceftin drug no prescription
ceftin free online doctor consultation

http://boxesandarrows.com/person/72228
cefuroxime cod delivery next day
cefuroxime fedex without prescription

http://boxesandarrows.com/person/72233
buy no prescription celebrex
cheap celebrex overnight delivery

http://boxesandarrows.com/person/72234
celecoxib c.o.d.
order celecoxib saturday delivery

http://boxesandarrows.com/person/72236
fedex celexa overnight
cheap celexa without a prescription

http://boxesandarrows.com/person/72237
buy cheap cephalexin no Prescription
cephalexin overnight US delivery

http://boxesandarrows.com/person/72244
buy cheap cipro no prescription
order cipro

http://boxesandarrows.com/person/72255
Buy ciprofloxacin overnight shipping

http://boxesandarrows.com/person/72264

Peter hat gesagt…

Brauchst Du wieder mal tolle Barartikel: barartikel

Du weisst ja ;-)

camelia hat gesagt…

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst

Admin hat gesagt…

Möchtest Du Geld mit dem Bloggen verdienen? Jetzt bei Trigami anmelden: http://www.trigami.com Da kann man echt viel holen und dein Blog passt da echt rein..

Sternlein hat gesagt…

Achtung Diebe! (auf meinem blog). Siehe: http://einmalsinnundzurueck.blogspot.com/

Somebody hat gesagt…

schade =)

Test Papers hat gesagt…

TestKiller
CertKiller
Exam Questions
Test Papers
Exam Dumps

Fashion Sucks hat gesagt…

schade :/

king abdaoe hat gesagt…


Thanks very possible, please visit my humble blog






منتديات مصراوى توب

مباراة

الدورى المصرى

الدورى الانجليزى

الدورى السعودى

وظائف